redIT und beelk: Kranzpartnerschaft ESAF 2019

190606 Header ESAF Kranzpartnerschaft web

Nach fast 60 Jahren gastiert das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest ESAF wieder in Zug - in der Heimat der redIT Services AG und die beelk Services AG. Als Unternehmen mit starken regionalen Wurzeln ist es für uns Ehrensache, dass wir als stolze Kranzpartnerinnen am traditionsreichsten aller Schweizer Volksfeste mit dabei sind. Und unsere Kompetenzen in den Bereichen IT und Print Services voll einsetzen.


Für die Ausgabe 2019 erwartet das ESAF eine Besuchermasse von über 300'000 Personen, welche über drei Tage verteilt durch das Festgelände schlendert und in der Zug Arena Platz nehmen wird. Nicht nur deswegen ist das ESAF ein Unterfangen der Superklasse. Das OK umfasst 200 Personen, das Budget beträgt CHF 30 Millionen Franken, rund 4'000 Helfende packen an der Front mit an und das gewaltige mediale Echo hallt vom Boden- bis zum Genfersee durch das ganze Land.



Erfolgsgeschichte: «Die versteckte Königsklasse»



Ohne sie wäre das grösste Volksfest der Schweiz nicht möglich – und doch bekommen die 300'000 Besuchenden nichts von ihr mit. Die Rede ist von der ESAF-Informatik. Das Glasfaser-Netzwerk und die Hochleistungs-Drucker im Hintergrund des Eidgenössischen spielen in ihrer eigenen Königsklasse.   

Mitmachen und Gewinnen!



Machen Sie jetzt am Wettbewerb mit und gewinnen Sie ein powervolles Notebook der neusten Generation, Eintritte an das restlos ausverkaufte ESAF oder einen multifunktionalen HP Printer. Der gesamte Preispool hat einen Wert von rund CHF 3'990.00. Die Chance, nochmals an Tickets zu kommnen: unbezahlbar.