Riverbed SteelFusion

Brachenweit erste konvergente Infrastrukturlösung für Zweigstellen

Riverbed SteelFusion ist die erste und bislang einzige konvergente Zweigstellen-Infrastruktur, die lokale Performance bereitstellt und gleichzeitig Datenzentralisierung, sofortige Wiederherstellung und eine Reduzierung der Gesamtbetriebskosten ermöglicht.

 

Was bietet SteelFusion für die konvergente Zweigstellen-Infrastruktur? 

SteelFusion ist die erste konvergente Zweigstellen-Infrastruktur, die Daten zentral im Rechenzentrum vorhält und in der Außenstelle lokale Performance und nahezu sofortige Wiederherstellung bietet. SteelFusion vereint Zweigstellen-Server, -Speicher, -Netzwerk und -Virtualisierung in einer einzigen Lösung.

 

Ihre Vorteile mit SteelFusion

Schneller Zugriff, erhöhte Sicherheit, nahezu sofortige Wiederherstellung, zentralisierte Datenverwaltung. Die Bereitstellung von Diensten in der Zweigstelle verkürzt die Zeit um das 30-fache (von fünf Stunden auf zehn Minuten) und die Wiederherstellung bei Ausfällen um das 96-fache (von 24 Stunden auf 15 Minuten)

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Riverbed SteelHead

SteelHead für Optimierung, Visibilität und Steuerung.

Die führende Optimierungslösung beschleunigt alle Anwendungen – On-Premise, Cloud und SaaS – und bietet integrierte Visibilität und vereinfachte Steuerung für hybride Infrastrukturen.

Branchenweit führende Optimierungslösung für hybride Infrastruktur

Riverbed SteelHead ist die branchenweit führende Optimierungslösung für die beschleunigte Bereitstellung aller Anwendungen in einer hybriden Infrastruktur. SteelHead bietet ausserdem einen besseren inblick in die Anwendungs- und Netzwerk-Performance, die Anwendererfahrung sowie Steuerung über ein anwendungsorientiertes Konzept der hybriden Vernetzung und Pfadauswahl auf der Basis businessrelevanter Richtlinien.

SteelHead ist ein Pionier der WAN-Optimierung und wurde sieben Jahre in Folge als Marktführer im Gartner Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers“ platziert. Heute ist Riverbed führend bei der Weiterentwicklung der herkömmlichen WAN-Infrastrukturen – nicht mehr ausschliesslich auf Pakete und Datenflüsse fokussiert – zur Optimierung des hybriden Netzwerks.

Weitere Infos finden Sie hier.

Video